KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung

Digitalisierung leicht gemacht: Entdecken Sie die KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung!

Die Digitalisierung bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine einzigartige Gelegenheit, ihre Prozesse zu optimieren, neue Geschäftsmodelle zu entwickeln und wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit der KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung können Sie jetzt von attraktiven Zuschüssen profitieren, die Ihnen helfen, Ihre Digitalisierungsprojekte zu realisieren und Ihr Unternehmen zukunftssicher zu machen.

Was ist die KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung?

Die KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung ist eine Initiative, die speziell darauf abzielt, KMU bei der Umsetzung ihrer Digitalisierungsprojekte zu unterstützen. Sie erhalten einen Zuschuss von bis zu 6.000 Euro, um aktivierungspflichtige Neuinvestitionen in den Bereichen Geschäftsmodelle, Prozesse, E-Commerce, IT- & Cybersecurity und digitale Verwaltung zu finanzieren. Das Förderprogramm ist ideal für Unternehmen, die ihre digitale Transformation vorantreiben und neue technologische Lösungen implementieren möchten.

KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung

Vorteile der KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung

  • Hohe Zuschüsse: Erhalten Sie bis zu 6.000 Euro für Ihre Digitalisierungsprojekte.
  • Breite Anwendungsbereiche: Förderbar sind Projekte in den Bereichen Geschäftsmodelle, Prozesse, E-Commerce, IT- & Cybersecurity und digitale Verwaltung.
  • Einfache Antragstellung: Nutzen Sie unseren Fördermanager für eine unkomplizierte Antragstellung und schnelle Bearbeitung.
  • Zukunftssicherung: Mit der Förderung können Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen und wettbewerbsfähig bleiben.

Förderkriterien und Bedingungen

Um die KMU.DIGITAL Umsetzungsförderung in Anspruch zu nehmen, müssen einige Kriterien erfüllt sein:

  • Förderbare Kosten: Die förderbaren Projektkosten müssen zwischen 2.000 und 30.000 Euro liegen.
  • Förderquote: Die Förderung beträgt maximal 30 % der förderbaren Kosten.
  • Beratung erforderlich: Vor der Antragstellung ist eine geförderte Beratung notwendig.

Für detaillierte Informationen und die Möglichkeit zur Antragstellung besuchen Sie bitte den Fördermanager.

So einfach funktioniert es

    1. Beratung: Lassen Sie sich von einem zertifizierten Berater beraten und identifizieren Sie Ihre Digitalisierungsbedarfe.
    2. Antragstellung: Reichen Sie Ihren Förderantrag online ein.
    3. Umsetzung: Starten Sie Ihr Digitalisierungsprojekt und setzen Sie Ihre neuen Technologien ein.
    4. Förderung erhalten: Erhalten Sie den Zuschuss für Ihr erfolgreich umgesetztes Projekt.

    Starten Sie jetzt Ihre digitale Transformation und nutzen Sie die Chancen, die die KMU.DIGITAL Förderung bietet. 

Start typing and press Enter to search